Dietmar Wolf, der grüne Wolf für Düsseldorf


Zu meinem kleinen Buch klick Entengeschichten




Bezirksbürgermeister!

Bezirksbuergermeister-dietmar-wolf-duesseldorf

Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Das bemerkenswerte Grüne Wahlergebnis bei der Kommunalwahl 2020 brachte mit tatsächlich sechs Mandaten die stärkste Fraktion innerhalb der Bezirksvertretung im Düsseldorfer Stadtbezirk 3 zustande.
Das Ergebnis nach Verhandlungen mit CDU und insbesondere der SPD ergab eine Kooperation GRÜNE&SPD in der BV3 und meine Kandidatur als Bezirksbürgermeister.
In ihrer konstituiernden Sitzung am 17.11.2020 wählte mich doie BV3 mit 17 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen auf fünf Jahre zum neuen - und damit ersten grünen - Bezirksbürgermeister.

Danke allen für das in mich gesetzte Vertrauen und bitte einmal unseren ersten BV-Antrag Für Toleranz und gegen Hass" und meine kuurze Antrittsrede lesen.

Auf dem Foto unsere stellvertretenden Bürgermeister*innen Sylvia Laflör, CDU und Marko Siegesmund,SPD mit mir in aller Blütenpracht. Foto: Thorsten Graeßner


Nachtrag Ostern 2021: Puuuh, ich hätte nie gedacht, dass diese neue Aufgabe mich so in Anspruch nehmen würde, es gibt viel zu tun! - Aus diesem Grund geht die Aktualisierung dieser Seite leider sehr langsam voran...



Brauerei Kürzer Düsseldorf - das junge Brauhaus

Ich stehe für Lebensqualität. Dazu gehört auch, in der Politik den Humor nicht zu verlieren und ab und zu kürzer zu treten, sich zu erholen und zu regenerieren.
Dabei kann man aber auch versuchen, seine Stadt im Blick zu haben, so lange das eben gelingt. Bei einer Bierwanderung durch Düsseldorf zum Beispiel. Und da erlebt(e) man wirklich Bier, Einhorn und Elfen...



Dietmar Wolf
Der Grüne Wolf für Friedrichstadt

Der grüne Wolf für GRÜNE OASEN in Düsseldorf

Zum Ergebnis der Kommunalwahl 2020: DANKE für so viel zum Teil ja echt unerwarteten Zuspruch von Bürgerinnen und Bürgern an den Wahlständen und das in Stimmen gegebene Vertrauen. Danke für das tolle Ergebnis für uns Grüne im Stadtrat und der Bezirksvertretung 3 unseres Stadtbezirks.
Danke für die Unterstützung aus unserer Stadtbezirksgruppe, für den Schwung und die Atmosphäre, Danke dir, Stefan Engstfeld für deinen Einsatz nahezu rund um die Uhr
und
bei dem Menschen, der mir den Satz mitgab:
"Wenn ich die Spülmaschine ausräume, ist das mein Beitrag zu deinem Wahlkampf!"


Der grüne Wolf für Friedrichstadt auf: YouTube Facebook Instagram der_gruene_wolf

Willkommen

Das ist ein spannendes Jahr für unsere Bürgerinnen und Bürger mit Themen wie Klimaschutz, Klimaanpassung, Verkehrswende, Wohnen und Stadtplanung überhaupt hier in Düsseldorf.
Doch seit Mitte März sieht auf dem ersten Blick alles ganz anders aus. Wir mussten uns Corona stellen. Die oft einseitige tägliche Diskussion rund um die Corona-Pandemie verdrängt die oben genannten Topthemen, so auch soziale Fragen, Kultur, Kreative sowie Natur-, und Umweltschutz.
Dabei kommt es gerade jetzt in den "Corona-Zeiten" darauf an, die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen.

Aktuell berührt und entrüstet ein weiteres Thema die Weltöffentlichkeit: Rassismus.
Wir Grüne wenden uns gegen die rechte Bedrohung. So auch in Düsseldorf. Es ist unsere Stadt. Wir dulden keinen Hass gegen Zugezogene, wir dulden keine Homophobie, wir dulden keine Hetze.
Wir dulden keinen Rassismus!

Projekte:

Schnitt Projektidee Gewerbehöfe mit Werkstätten, Proberäumen, Platz für Kreative und Gewächshäusern Düsseldorf
Klick: (M)eine Projektidee Gewerbeflächen für Handwerk, Kreative und Proberäumen(!) zur Grünen Wirtschaftsförderung ist online.


Radtourismus NRW Der grüne Wolf

Klick mein Positionspapier zum Thema grüne Wirtschaft Fairer Radtourismus in NRW (und Düsseldorf), eines von vielen Themen zur Verkehrswende.


Der Grüne Wolf sagt: Verkehrswende einfach, Einkaufen mit dem Fahrrad

Wirtschaftsförderung inklusive Spaß und Verkehrswende ist möglich, hier jetzt einmal ganz einfach.


Abonnieren Sie meinen YouTube-Kanal

Hallo und Guten Tag

Eine kurze Vorstellung:
Mein Name ist Dietmar Wolf, 62, Vater eines längst erwachsenen Sohnes.
Ich wohne in der Friedrichstadt nahe der aufstrebenden Friedrichstraße und arbeite in Ratingen.
Dort hin, in der Friedrichstadt und Stadtbezirk 3, quer durch Düsseldorf und darüber hinaus bin ich gerne mit dem Fahrrad unterwegs. Sehr gerne auch per Bahn mit Rad im Gepäck auf Reisen und da gibt es auch noch irgendwo eine alte Ente.

Seit der letzten Kommunalwahl 2014 habe ich im größten Stadtbezirk Düsseldorf, dem Stadtbezirk 3, das Amt des 2. stellvertretenden Bezirksbürgermeisters unseres Stadtbezirksparlaments der Bezirksvertretung 3 inne und bin zudem Ratsherr im Wirtschaftssauschuss der Stadt Düsseldorf sowie im dortigen Ordnungs- und Verkehrsausschuss und dem für mich wichtigen Ausschuss für Anregungen und Beschwerden (ABA). Im ABA können Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen, Anregungen und Beschwerden einbringen. Die Ausschussmitglieder beraten über die Eingaben und reichen sie im positiven Fall an die Fachausschüsse weiter. Der ABA-Ausschuss ist eine hervorragende Möglichkeit der Bürgerbeteiligung.
Übrigens, dies wird nach meiner Meinung nach aus der Bürgerschaft zu viel wenig genutzt...

In unserem Stadtbezirk bin ich einer der Sprechenden der Stadtbezirksgruppe 3 Grüne Bilk.
für Hafen, Unterbilk, Bilk, Friedrichstadt, Oberbilk, Flehe, Hamm und Volmerswerth.


Wir GRÜNE konnten bisher eine Menge, manchmal vielleicht auch nur sehr kleinteilige Dinge, für unseren Stadtbezirk erreichen. Als Beispiel sei das Bürgerforum (vormals Stadtbezirkskonferenz) und kurzfristige finanzielle Förderung (siehe Kasten unten) sowie auch kurzfristige Kompromisse bei Bauvorhaben genannt.
Dass "Gefördeter Wohnraum" im damaligen Quartier M, jetzt Grand Central, realisiert wird, wuchs auf meinem Mist, eh Engagement in der BV3.
Zur Zeit zeigt sich genannte Projekt jedoch als "Düsseldorfs größter Sandkasten", hier die WZ zur Bauverzögerung.

Allein bedingt durch die Arbeit in der Bezirksvertretung 3 ist das Arbeitsfeld Stadt-, und Quartiersentwicklung mehr in meinen Fokus gerückt. Der ehem. Toom-Baumarkt, Am Steinberg, Mindener Straße, Albrecht-Dürer-Berufskolleg alt&neu, Neuerschließung von Wohnbaugebieten an der Völklinger Straße, Witzelstraße, die Atelierwohnungen am Tetelberg, die Friedrichstraße (Klick auch Initiative Anrainer Friedrichstraße)und mehr sorgen allein für "viel zu tun" in unserem Stadtbezirk.


Mehr Grün in die Friedrichstadt steht und wird auch nach der Kommunalwahl 2020 weiter auf meiner Agenda stehen. Im Laufe der letzten Jahre richtete sich der Grüne Focus in der BV3 auf die Plätze, Aachener Platz, Oberbilker Markt und den Lessingplatz, der Letztere erfährt nach langen Bemühungen nun mit starker Bürgerbeteiligung sinnvolle Veränderungen.
Nachdem nun Aachener Platz nach nunmehr gefühlten 20 Jahren seinen Umbau erfährt, richtet sich das Grüne Engagement auf die "Verkehrssituation Rund um die Bilker Kirche".

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß bei der Lektüre meiner Seiten.

Ein kleiner Tipp: Achten Sie auf Links im Fließtext, nur die wichtigsten Themen stehen in der Navigation.
Und manchmal kann sich hinter so einem Link auch eine kleine humorvolle Geschichte verbergen, reine sture Politik ist nämlich so gar nicht mein Ding.

Ihr Dietmar Wolf



Finanzielle Förderung der Bezirksvertretung 3 Düsseldorf

Die Bezirksvertretung 3 (BV3) fördert nach vorheriger zeitiger(!) Beantragung Kultur, Sport, Feste, Integration, Projekte mit Gemeinwohl und mehr im Stadtteil. Die Vergabetermine der Mittel sind dreimal jährlich.

Spontan?
Sie benötigen recht spontan und recht flott finanzielle Unterstützung für ein o.g. Projekt?
Auf meine Initiatve hin vergibt die BV3 seit dem Jahr 2009 auch recht kurzfristig eine schnelle kleinteilige Förderung in maximaler Höhe von nunmehr 400,00 Euro.
Wofür? Wie denn jetzt?
Hinweise zur übrigens einfachen Beantragung gesucht? Klick:
---> Alle Infos!

Abschalten!

Ich verstehe allen Ernstes nicht, dass immer noch nicht alle Bürgerinnen und Bürger zu Ökostromanbietern wechseln wollen.

Dabei ist es so einfach
1. Antrag ausfüllen, Zählernummer eintragen und Zählerstand merken
2. Antrag ab in die Post.
3. Den "Rest" machen die Anbieter.

Wer ganz sicher sein möchte wechselt zu den vier zertifizierten Ökostrom-Anbietern
NATURSTROM, Düsseldorf,
Elektrizitätswerke Schönau EWS,
Lichtblick - oder
greenpeace energy.
Tipp: Ökostrom kann durchaus preiswerter als konventioneller Strom sein!

Noch ein Tipp:
Was meinen Sie, wie meine erste mit Ökostrom zubereitete Portion Bratkartoffeln schmeckte? Hmmm...

Links

...zu allen möglichen Menschen und Institutionen, klick Hier

#dergrünewolf