Dietmar Wolf, der grüne Wolf für Düsseldorf

Der grüne Wolf in der Presse

Zeitlos:

Portrait Der grüne Wolf
von Nicole Kampe, Rheinische Post


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

11.07.2021
Düsseldorf Friedrichstadt: Hilferuf der Anwohner im Kiez Mintropstraße – Grüne bitten zum Rundgang
„Wir fühlen uns von der Stadt, der Politik und der Awista vernachlässigt. Das muss sich rasch ändern“, sagt Omid Gudarzi, die deshalb eine Nachbarschaftsinitiative gegründet hat. Am Sonntag (11.07.) zeigte Gudarzi den Grünen ihren Kiez zwischen Mintropplatz und Stresemannplatz in Düsseldorf Friedrichstadt. Als prominenter Gast war Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth gekommen.
Von Dirk Neubauer, Ddorf-aktuell Internetzeitung Düsseldorf

11.07.2021
Stadtteilfest in Düsseldorf-Oberbilk : Interkulturelles Fest zwischen Rap und Folk
...„Solche Veranstaltungen sind enorm wichtig“, urteilt der grüne Bezirksbürgermeister Dietmar Wolf. „Das ist als Nachbarschaftstreffen gut für das Klima im Stadtteil. Man lernt auf ungezwungene Art Leute kennen, mit denen man bereits Jahre nebeneinander wohnt hat, ohne sich kennenzulernen. Es werden Netzwerke geschaffen, die direkt vor Ort wirken.“...
Rheinische Post von Tino Hermanns

10.07.2021 Düsseldorf Oberbilk: Netzwerktreffen statt Stadtteilfest – interkulturelles Miteinander auf dem Oberbilker Markt
Ein großes Stadtteilfest, wie in den Zeiten vor Corona, konnte es bei der 4. Auflage des interkulturellen Miteinanders nicht geben. Aber Martina Pophal betonte am Samstag (10.7.) auf dem Oberbilker Markt, dass sie das Treffen und das Netzwerken der vielen Nachbarn und Akteure in Oberbilk auch im vierten Jahr auf jeden Fall stattfinden lassen wollte.
Von Ute Neubauer, Ddorf-aktuell

10.07.2021 Stadtleben in Düsseldorf: Viele Ideen für eine bessere Brunnenstraße
Viele individuelle Geschäfte, ein Kino und kreative Künstler: Die Brunnenstraße ist eine besondere Straße. Die Anlieger haben nun Vorschläge gemacht, um für die Zukunft gut dazustehen.
Von Holger Lodahl, Rheinische Post

10.07.2021
Architektur in Düsseldorf: Abbruchreifes Parkhaus am Landtag bekommt neuen Anstrich
Die Anwohner sind fassungslos ob der Farbwahl. Außerdem wundern sie sich über die Investition, denn das Parkhaus soll eigentlich abgerissen werden. Der Eigentümer hat eine Erklärung für die Gestaltung.
Von Nicole Kampe, Rheinische Post

08.07.2021
Verkehr in Düsseldorf : Auch im Bezirk 3 gibt’s kein grünes Licht für den Radschnellweg
Über den Hammer, Volmerswerther und Fleher Deich soll die Trasse verlaufen. Das kritisieren Vereine und Bürger. Aus der BV 9 kam wenig Kritik.
Von Nicole Kampe und Andrea Röhrig, Rheinische Post

08.07.2021
Sommer in Düsseldorf: In Oberbilk darf endlich wieder gefeiert werden
Kurzfristig hat die Organisatorin Martina Pophal grünes Licht bekommen, um ihr interkulturelles Stadtteilfest auf dem Oberbilker Markt auszurichten. Zu Gast sind Künstler und Engagierte aus der Nachbarschaft.
Rheinische Post

27.06.2021
Live oder online: Französischer Abend im Tragödchen
Do 01.07. ab 20.00 Uhr
Die nächste Live-Übertragung aus dem Ratinger Tragödchen startet am Donnerstag, 1. Juli, an diesem Abend auch vor kleinem Publikum. Die Zuschauer dürfen sich auf einen französischen Abend mit der Band Noemi Schröder et (und) Les Ricochets und dem Düsseldorfer Autor Anton Wolfpril und seinen „Entengeschichten“ freuen. Beginn ist im Buch-Café und auf dem Tragödchen-Youtubekanal


24.06.2021
Kritik an Trasse des Radschnellweges
Zwischen Neuss und Monheim soll ein neuer Radweg entstehen. Die Bezirksvertretung 10 im Düsseldorfer Süden lehnt die von der Verwaltung priorisierte Führung durch ein Hellerhofer Wohngebiet ab. Der Rat soll am 16. September entscheiden.
Rheinische Post von Andrea Röhrig


22.06.2021
Sein Arbeitsplatz wurde zur Heimat
Zum Abschied von Bezirksverwaltungsstellenleiter Egbert Casten
Rheinische Post von Nicole Kampe.

18.06.2021
So viel Grün steckt in den grünen Bezirken
Seit der Kommunalwahl 2020 sind die Grünen in drei Stadtbezirken der Landeshauptstadt stärkste Fraktion. Welche Schwerpunkte haben sie seitdem schon setzen können? Und wie sehen die anderen Fraktionen die grüne Stärke?
von Nicole Kampe, Rheinische Post

19.04.2021
Grüne in Düsseldorf begrüßen Nominierung von Baerbock
Annalena Baerbock genießt höchstes Ansehen bei Parteikollegen. Die Art ihrer Nominierung wird mit dem Streit in der Union kontrastiert.
NRZ von Sebastian Besau und Katharina Gilles

31.03.2021
Handel in Düsseldorf: Einkaufsstraßen erwägen Teamarbeit
Einige Geschäftsleute der Brunnen-, Friedrich- und Lorettostraße trafen sich online mit der IHK und den Düsseldorf Arcaden zum Erfahrungsaustausch. Von einer Zusammenarbeit könnten alle Einkaufsstraßen profitieren.
Rheinische Post von Holger Lodahl


04.02.2021
Zukunft der real-Märkte ist ungewiss
Die Pläne für die beiden Düsseldorfer Real-Supermärkte in Bilk und Heerdt sind nach wie vor in der Schwebe. Während der Wettbewerber Kaufland zu Beginn des Monats 13 Standorte der Kette in anderen Städten übernommen hat, ist über die Zukunft der Filialen in der Landeshauptstadt nach wie vor nicht entschieden worden.
Rheinische Post von Nicole Lange

03.02.2021
Idee für einen Abenteurspielplatz im Stadtbezirk 3 stößt auf Wohlwollen
ASuf dem Tetelberg sollen Wohungen und das Luisen-Gymnaium gebaut werden. Außerdem wäre Platz für einen Abenteuerspielplatz.
WZ von Nicole Kampe

08.12.2020
Düsseldorfer WC-Anlage könnte Kulturraum werden
„Wir haben bei der Stadt nachgefragt, was mit der stillgelegten WC-Anlage unter dem Kirchplatz passieren soll“, sagt Stefan Pennartz vom Metzgerei-Schnitzel-Vorstand, „das ist eine interessante Location.“ Offenbar hat der Verein das Kulturamt damit auf eine Idee gebracht. Anmerkung: Die Grünen haben den Ball wieder aufgenommen und sich für Mittel der BV3 eingesetzt, mit Erfolg, am 08.1.22020 stimmte die BV3 einstimmig zu.
Rheinische Post von Nicole Kampe

05.12.2020
Dietmar Wolf schreibt ein Entenbuch
Wer Ente fährt, der erlebt auch was...
Rheinische Post von Nicole Kampe

29.11.2020
Corona in Düsseldorf: Wo es ein bischen weihnachtet
zu kleinen Weihnachtsmärkten wenigstens in ein paar Stadtteilen
Rheinische Post von Julia Brabeck, Marc Ingel, Andrea Röhrig und Nicole Kampe

25.11.2020
Fällung von 81 Bäumen wegen Uniklinik-Neubau
Bilk. In das Gebäude sollen die Haut- und Augenklinik einziehen. Die Politik begrüßt die Modernisierung, hat aber ein Problem mit den Fällungen.
WZ Westdeutsche Zeitung von Nicole Kampe

Anmerkung 1, die von RH Rütz skizzierten 100 arkplätze Moorenstraße betreffen eine neue Wegung mit getrennten und mit grün umsäumten Fußgängerwegen und Radstreifen, entstanden auf Initiative von Bürger*innen der Christophstraße, denen der Parkverkehr einfach zuviel wurde.
Anmerkung 2, die BV3 drückte in ihrer Sitzung ihren Unmut aus. Immerhin hat der Planungsausschuss des Rates die Vorlage vertagt. Schaun wir einmal, was daraus folgt...

20.11.2020
Neu bauen heißt neu denken
Fleher Brücke: Das Gutachten überrascht Düsseldorfer Politik
NRZ von Tobias Kaluza

17.11.2020
Grün-Rot im Stadtbezirk 3 Dietmar Wolf will Bezirksbürgermeister werden
"Grüner Wolf" soll Bezirk leiten
WZ von Nicole Kampe

04.11.2020
Stadtrat: Düsseldorfer Grüne stimmen für Kooperaton mit CDU
NRZ von Katharina Gilles

29.09.2020
Erstmals drei grüne Bürgermeister in Düsseldorf
Zitat: "Es war nicht unbedingt eine Sensation, eine große Überraschung aber allemal: In den innerstädtischen Stadtbezirken 1 (unter anderem Altstadt, Pempelfort), 2 (Düsseltal, Flingern) und 3 (unter anderem Bilk, Oberbilk) wurden die Grünen bei der zurückliegenden Kommunalwahl stärkste Partei und dürften damit künftig auch den Bezirksbürgermeister stellen – eine absolute Premiere in Düsseldorf."
Rheinische Post von Von Marc Ingel, Dominik Schneider und Daniel Schrader
Anmerkung, es wurden vier grüne Bezirksbürgermeister*innen.

17.09.2020
Diskussion um das Umwelthaus
Dietmar Wolf fasste nach der einstimmigen Ablehung beider Bauvoranfragen die Stimmung zusammmen: "Wir wollen..."
Westdeutsche Zeitung

14.09.2020
Die Grünen konnten zehn Wahlkreise direkt holen
Dietmar Wolf, vor sechs Jahren einzige Sieger der Grünen in einem Direktwahlkreis, konnte seinen Sieg wiederholen.
Westdeutsche Zeitung

14.09.2020
Bezikrvertretungswahl
Übersicht der Ergebnisse in allen Stadtbezirken, Grüne in den BVen 1,2 und 3 vorn.
report-d.de

02.09.2020
Die Friedrichstraße soll schöner werden
Kritische Anmerkungen und Schilderung der Aussichten der Friedrichstraße von Nicole Kampe, Rheinische Post

23.07.2020
Lesung Entengeschichten
Zur Lesung im zakk
Rheinische Post Flingern von Nicole Kampe

22.07.2020
Laut, voll und grün
Dietmar Wolf, der sich der grüne Wolf nennt, unterwegs in seinem Wahlkreis.
Friedrichstadt. Kein Stadtteil in Düsseldorf ist so dicht besiedelt wie Friedrichstadt - und nirgendwo mehr wählen die Menschen die Grünen. Woran liegt das? Ein Streifzug mit dem grünen Wolf durch sein Revier.
Rheinische Post von Verena Kensbock

22.07.2020
Die Liebe eines Düsseldorfer zu seiner Ente
Schöner Bericht zur Lesung Entengeschichten
NRZ von Cassandra Jagusch

21.07.2020
Düsseldorf: Lesung über ein besonderes Auto – „Entengeschichten“, ein Jahr im Citroën 2CV
Dass der 27. Juli ein ganz besonderer Tag ist, wissen Liebhaber des Kultautos „Ente“ und auch der Buchautor.... Denn zu diesem 30. Jahrestag der Produktionseinstellung des Citroën 2CV lädt er zu einer Lesung aus seinen „Entengeschichten“ ins zakk ein.
report-d.de von Ute Neubauer

02.07.2020
Kann der grüne Wolf sein Revier verteidigen?
Die Westdeutsche Zeitung stellt alle Düsseldorfer Wahlkrfeise vor.
Und meine Antwort lauete: JA!

16.06.2020
Welche Direktkandidaten ziehen in den nächsten Stadtrat?
Zitat: "Für die Grünen hat Dietmar Wolf 2014 in Friedrichstadt erstmals einen Wahlbezirk gewonnen. Er hat gute Chancen, dies zu wiederholen, auch einige Parteifreunde können auf diesen Weg in den Stadtrat hoffen – vor allem in den Wahlbezirken rund um die Innenstadt, in den die Grünen bei der Europawahl im vergangenen Jahr deutlich über 30 Prozent landeten."
Westdeutsche Zeitung

07.06.2020
Zwei Links zu Aufstellungen zur Ratsreserveliste:
WZ zur SPD
report-d.de: Die Düsseldorfer Grünen wollen Bestimmer werden

16.04.2020
Rund um die Bilker Kirche Düsseldorfer Politik mahnt Planung an
WZ von Annic Voelkel

21.03.2020
Düsseldorfer Quartiere: Händler fordern klare Vorgaben
..zur Situation rund um Corona
Anmerkung, ich bin Pressesprecher und nicht Vorsitzender von DIE FRIEDRICHS
Rheinische Post, sechs Autor*innen

10.03.2020
Aktion des ADFC zusammen mit der grünen Rad AG in Düsseldorf: Mehr Platz und Sicherheit für Radfahrende.
Rheinische Post von Tino Hermanns

09.03.2020
Düsseldorf Bilk: Lächelnde Radler*innen am Montagmorgen auf der Martinstraße
Zusammen mit dem ADFC Düsseldorf organisierte die grüne RAD AG auf einem ca. 80-100 Meter langen Fahrstreifen im Rahmen einer "angemeldeten Versammlung unter freiem Himmel", sprich Demo einen extra für Radfahrende abgepollerten Radweg.
Ergänzung:Dem folgt übrigens eine grüne Veranstaltung zur Verkehrssituation Rund um die Bilker Kirche am 19.03. im Fuchs im Hofmanns
report-d.de von Ute Neubauer

19.02.2020
Nach Wegfall von Boui Boui und Brause Bürger diskutieren über neue Kulturräume
von Tino Hermanns, Rheinische Post zum Bürgerforum der Bezirksvertretung 3
Anmerkung:
Am Schluss des Artikels werde ich mit praktischen Hinweisen zu finanziellen Förderungen der Bezirksvertretung 3 für soziale, kulturelle, integrative und mehr Projekte zitiert.
>> Eine Übersicht der Förderungen ist schon lange hier eingestellt

17.02.2020
Wie Düsseldorf mehr Fahrrad-Touristen anlocken will
der WZ-Artikel vom 16.02. s.u. von Alexander Schulte mit diesem anderen Teaser
Der Stadtrat hat ein Maßnahmebündel verabschiedet, um den Wirtschaftsfaktor Radtourismus künftig besser zu nutzen. Denn im Radwege-Netzwerk mit anderen Städten ist Düsseldorf noch kaum vertreten.
...im Remscheider Generalanzeiger. Siehe auch meinen unten stehenden Kommentar.

16.02.2020
Düsseldorf will mehr für Radtouristen tun
Nachbericht zur Ratssitzung am 06.02.2020
von Alexender Schulte, WZ
Anmerkung: Der grüne Wolf WEISS um den positiven Effekt des Ausbaus des Radtourismus und führte dazu im Vorfeld viele Gespräche und nein, Frau Zuschke bzw. die Verwaltung hat keine Vorlage zur Radregion Rheinland versprochen, sondern forderte einen Auftrag der Politik. Das hat Herr Rütz übersehen, wir nicht. Der Auftrag erfolgte. Endlich. Mit Unterstützung von Herrn Rütz/CDU. Man kann nämlich auch miteinander sprechen. Nur die FDP hat das Thema Wirtschaftsförderung durch Radtourismus verschlafen, die DMT (richtig DT) wie hier im Artikel seitens FDP behauptet übrigens nicht! Wir sind im Gespräch.

Ergänzung:
Zum Ratsbeschluss Radtourismus
Zum Entwurf Papier Radtourismus

07.02.2020
Planung in Düsseldorf: Neue Laternen am Kirchplatz
Die Stadt hat am Kirchplatz die defekten Laternen ausgetauscht. Über Monate standen dort nur noch die Masten, aus denen zwei lange Drähte wie Antennen auf der Suche nach Erleuchtung schauten.
von Nicole Kampe, Rheinische Post, Vgl. RP v. 31.08.2019

30.01.2020
Friedrichstraße: Das lange Warten auf Verschönerung
Stadtteilentwicklung
Westdeutsche Zeitung von Annic Voelkel

30.01.2020
Die Friedrichstraße im Wandel
Einkaufen in Düsseldorf
Rheinische Post von Christoph Wegener

03.01.2020
Brand im Zoo, Linke fordert Feuerwerkverbot
Der Brand im Krefelder Zoo beschäftigt auch Düsseldorf. Die Linkspartei fordert ein Verbot für privates Feuerwerk. Das sagen andere Parteien...
NRZ Düsseldorf von Tobias Kaluza.

09.12.2019
Politik spricht über Brause

Ein letztes Mal kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung 3 in diesem Jahr zusammen. Auf der Tagesordnung am Dienstag, 10. Dezember, ab 16 Uhr, stehen unter anderem Anfragen zur Umweltspur und zum Abriss der Brause.
Rheinische Post

03.12.2019
Appartements statt Buche & Co.: „Baurecht geht vor Baumrecht“
An der Reichsstraße soll ein Bauprojekt entstehen, dem bis zu 100 Jahre alte Bäume weichen müssen.
WZ Westdeutsche Zeitung von Claudia Hötzendörfer

22.11.2019
Engagierte Ratsmitglieder erhalten Ringe von der Stadt
Zur Würdigung ihrer Verdienste für die Stadt Düsseldorf hat Oberbürgermeister Thomas Geisel am Donnerstag sechs Ratsmitglieder mit dem Jan-Wellem-Ring geehrt. Zudem wurden 19 Ratsmitglieder mit dem Ehrenring des Rates ausgezeichnet (Dabei auch der Grüne Wolf).
Rheinische Post
sowie
NRZ von Götz Middeldorf

08.11.2019
Die gefühlten dunklen Ecken
So genannte Angsträume haben oft mit subjektivem Empfinden zu tun. Sie lassen sich selten mit Zahlen belegen und dennoch fühlen sich dort Bürger unsicher. Warum ist das so?
von Pascal Condras, NRZ

17.10.2019
Friedrichstraße, Stadt Düsseldorf soll über Ausbau informieren
Der tolle Artikel bringt die Leidenschaft der Werbegemeinschaft DIE FRIEDRICHS rüber.
"Sterben tut die Friedrichstraße gerade mal nicht." sagt Der grüne Wolf.
von Annic Voelkel, Westdeutsche Zeitung

12.10.2019
Grüne ärgern sich über Ausbau am Hafen
Zitat: Der Investor Rialto Capital will auf einer Fläche einen Lagerplatz für Container errichten. Hier sollen Seecontainer „als Mietlager für Akten, Gegenstände aus Insolvenzen, Mobiliar etc.“ dauerhaft aufgestellt werden, wie es in der Beschlussvorlage heißt.....„Ich kann über diese Fantasielosigkeit nur den Kopf schütteln“, kritisierte Dietmar Wolf von den Grünen
von Helene Pawlitzki, Rheinische Post

11.10.2019
Einkaufen in Düsseldorf: "Die Friedrichstraße ist nicht tot"
Zitat: Immer wieder hören die Anlieger, dass die Friedrichstraße untergeht, sie verloren ist, keine Chance mehr hat. „Aber die Friedrichstraße stirbt nicht“, sagt Dietmar Wolf überzeugt, „die Friedrichstraße hat eine gewisse Qualität, die die Leute suchen und auch finden.“ Damit meint er das....
von Nicole Kampe, Rheinische Post

31.08.2019
Kurioses aus Düsseldorf - Geköpfte Laternen am Kirchplatz
Des Abends wandelt sich der Kirch-, zu einem Parkplatz. Schnell nicht ganz so legtim gegenüber des Supermarkts geparkt und eingekauft, schnell weiter nach Hause oder wo auch immer hin, upps, da ist dann auch schnell etwas passiert. Was, das schreibt
Nicole Kampe in der Rheinische Post

22.08.2019
Drogenfahndung und Ellerstraße
Drogenfahndung, mehr Aufgaben weniger Personal und Ellerstraße
von Stefani Geilhausen, Rheinische Post

15.07.2019
Düsseldorf Friedrichstraße: Niedergang einer Einkaufsmeile
von Philipp Rose, WR/NRZ

25.06.2019
Friedrichstraße: Große Mehrheit für Motel one
von Nicole Kampe, Rheinische Post

17.06.2019
Zum Spatenstich Regiohalt Bilk:
Düsseldorf baut am neuen Einfallstor für die Stadt
von Tobias Kaluza, NRZ

15.06.2019

Düsseldorf Oberbilk: Maghreb Maifest lockt viele hundert Gäste

von Dirk Neubauer, report-d.de

14.06.2019
Hotel
Grünes Licht für Motel one im ehemaligen Stern-Verlag
WZ Düsseldorf von Annic Voelkel

13.06.2019
Düsseldorf Oberbilk feiert gemeinsam das 3. Maghreb Maifest
Unter dem Motto "Einander begegnen statt entfremden" laden die Organisatoren am Samstag, 15. Juni, zum dritten Maghreb Maifest ein.
report-d.de von Ute Neubauer

30.05.2019
Wer neue Bäume in Düsseldorf will muss Parkplätze opfern
von Annic Voelkel, WZ, anlässlich des Bürgerforums "Bienen - Blüten - Bäume"

27.05.2019
Nach der Europawahl:
Düsseldorfs Grüne spüren Rückenwind für 2020
NRZ Düsseldorf von Stephan Wappner

15.05.2019
Verkehrspolitik Düsseldorf
ÖPNV-Spur: An der Kreuzung Himmelgeister Straße/Auf'm Hennekamp bekommen Bahnen ihre eigene Spur
Rheinische Post, Düsseldorf, von Helene Pawlitzki

16.02.2019
Handel in Düsseldorf engagiert sich für Verkehrswende
Bessere Logistik, vergünstigte Angebote für Kunden, die mit Bahn und Rad kommen: Düsseldorfs Händler haben viele eigene Ideen, um einen Wandel voranzutreiben.
Rheinische Post, Düsseldorf, von Laura Ihme und Nicole Kampe

08.02.2019
Bürger sind sauer auf die Sparkasse
Teaser: Düsseldorf. Die geplante Schließung von 14 Filialen der Stadtsparkasse sorgt weiter für Unmut. Bezirkspolitiker und Seniorenvertreter fordern ein Umdenken. Das Institut hingegen verteidigt seinen Kurs.
Rheinische Post, Düsseldorf von Nicole Lange & Nicole Kampe

02.02.2019
Zoff um Wildpinkler Gibt es am Lessingplatz die große Toiletten-Lüge?
Düsseldorfer EXPRESS, von Christoph Borschel.
Ergänzung:
In der Angelegenheit hatte ich ein gutes Gespräch mit der Leiterin des Amts für Immobilienmanagment Frau Kerler. Sie versprach, sich zu kümmern und mir einen Bescheid zu geben, was wann wie und für wieviel Geld an und in dem Häuschen gemacht werden kann. Selbst legte ich Wert darauf, dass möglichst noch diesen Winter etwas erfolgt. Bei einer kleinen Summe versprach ich, mich in der BV3 für eine Finanzierung einzusetzen. Zusagen kann ich dies allerdings nicht, ich bin einer von Neunzehn.

31.01.2019
Unmut über Hotelneubau in Oberbilk
Rheinische Post, Oberbilk, von Stefani Geilhausen

29.01.2019
Mobile Redaktion: Ein Stadtteil im rasanten Wandel
Unterbilk. Viel hat sich verändert in Unterbilk. Bei der Mobilen Redaktion können Bürger am Samstag ihre Meinung zum Stadtteil sagen.
Rheinische Post, Düsseldorf von Nicole Kampe und Marc Ingel

24.01.2019
Zuviel Lärm an der Notfallpraxis
Westdeutsche Zeitung von Annic Voelkel

22.01.2019
Düsseldorf Notfallpraxis: Anwohner klagen über Lärm auf der Florastraße
von Dirk Neubauer report-d.de

10.01.2019
Geschützter Radweg in Düsseldorf ist beschlossen – und doch fraglich
Westdeutsche Zeitung von Alexander Schulte zur Protected Bikelane auf der Klever Straße
Anmerkungen:
Das Verfahren in Düsseldorf: nach dem am 09.01. positiv abgestimmten Bedarfsbeschluss folgt nun ein sog. Ausführungs- und Finanzierungsbeschluss, der im Rat abgesegnet wird muss. Es bleibt also spannend.

10.01.2019
Düsseldorf bekommt die ersten Umweltspuren
Grüne: Mutig, aber auch kritisch vorgehen
NRZ Düsseldorf

10.01.2019
RP-Reihe Vorschau 2019 Stadtbezirke
Ausblick: Verkehr und Wohnen stehen im Fokus
Rheinische Post von Nicole Kampe und Marc Ingel

14.12.2018
Bericht zur Haushalts-Ratssitzung vom 13.12.
Rheinische Post mit nettem Foto von Andreas Bretz

24.10.2018
So sehen Düsseldorfer Grüne den Aufschwung der Partei
von Katharina Gilles, Neue Rhein Zeitung

18.10.2018
Danke Radfahrer sagen die Grünen
von Ute Neubauer, report-d.de

13.10.2018
Einkaufsabend soll nur der Anfang sein
von Bernd Schuknecht, Rheinische Post

08.10.2018
Die Friedrichstraße hat eine Zukunft
von Annic Voelkel, Westdeutsche Zeitung

21.09.2018
Treffpunkt Parkbucht an der Brunnenstraße
Ein bunter Artikel mit vielen schönen Fotos (Thorsten Graeßner und der grüne Wolf in Hängematten) zum Park(ing) Day auf der Brunnenstraße in Bilk
report d, von Ute Neubauer

17.09.2018 Händler wollen Friedrichstraße beleben
von Nicole Kampe, Rheinische Post

10.09.2018
Aufruhr: Bürgerinitiative RRX unzufrieden mit Terminplanung der Bahn
Ergänzung: Nicht abgedruckt wurde mein Aufruf, mit der BI RRX für mehr Trubel zu sorgen, um so die Stadt bei der "öffentlich rechtlichen Vereinbarung" im eigenen Sinne zu unterstützen.
Hinweis: Das Problem ist nicht die Stadt!

07.09.2018
"Enabling Creativity": Drei Jahre KomKuK – Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft
auf focus online

30.07.2018
Neue Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Duisburg
von Christian Herrendorf, Westdeutsche Zeitung

03.07.2018
Oberbilk: Debatte über neue Straßennamen für "Grand Central"
Westdeutsche Zeitung, Kürzel che

25.06.2018
Grüne bleiben bei ihrem NEIN zum Ed Sheeran-Konzert

17.05.2018
Der Floragarten hat wieder eine Fontaine
Unterbilk: Auf Initiative der Bezirksvertretung 3 sprudelt der Wasserstrahl nach mehr als 30 Jahren wieder.
Rheinische Post, Düsseldorf, von Nicola Kampe und Andreas Bretz

12.05.2018
Düsseldorf feiert einen ganzen Tag ein Maifest im Magreb-Viertel
Glücklich ist, wer die Uhr vergisst: Bei einer ganz besonderen Stimmung haben mehrere hundert Düsseldorfer am Samstag (12.5.) am Lessingplatz das Maghreb Maifest gefeiert.
report d, von Dirk Neubauer

11.05.2018
Bürgerprotest wegen Münchener Straße
Düsseldorf Anwohner haben an zwei Brücken Banner angebracht, die Autofahrer vom Rasen abhalten sollen. Inzwischen sind die Banner wieder weg. Die Polizei bestätigt, dass vermehrt Beschwerden wegen zu lauter Krafträder eingegangen sind.
Rheinische Post, Düsseldorf, von Nivole Kampe

16.02.2018
Friedrichstraße: Umbau nicht vor 2020/2021
von Annic Voelkel, WZ

20.12.2017
Papierfabrik Hermes: Abriss im Januar
von Annic Völkel, Westdeutsche Zeitung

01.12.2017
Demo für Pferdekopf-Fassade
Düsseldorf Ein Investor will das Haus in Bilk abreißen und Studentenwohnungen bauen. Die Grünen demonstrieren dagegen!
Rheinische Post, Düsseldorf von Nicole Kampe

20.10.2017
Es wird kriminell - Klaus Stickelbroeck liest in Kyllburg
Triedrischer Volksfreund (red)

01.03.2017
Leere Schaufenster in Kyllburg füllen sich
von Stefanie Glandien, Trierischer Volksfreund

15.08.2016
Von einem der auszog, Bier zu brauen
von Rudolf Höser, Triedrischer Volksfreund

10.08.2016
Hier ist Hopfen und Malz noch nicht verloren
Trierischer Volksfreund

09.06.2016
Leerstände in Grünstadt: "Impulsveranstaltung am 08. Juni 2016 führte zu anregenden Diskussionen“
Pressedienst Stadt Grünstadt

Kyllburg gewinnt Preis für Kampf gegen Leerstände
von Katharina Hammermann, Trierischer Volksfreund

05.01.2015
Rasanter Wohnungsbau in beliebten Düsseldorfer Vierteln
von Semiha Ünlü, Rheinische Post

13.08.2014
Der Frauenverhinderer der Grünen
Denisa Richters, Rheinische Post

17.02.2014
...der populäre Bezirkspolitiker...
Rheinische Post, Analyse vor der Kommunalwahl, von Christian Herrendorf

30.06.2013
Leerstandslotsen helfen bei Wertsicherung und Wiedernutzung
AK Kurier, Unkel

Fundsache 2011 in der BILD: Schön - aber auch illegal




gwpressetexttest